Ja, ohne Zweifel! Microsoft Word ist eine ausgezeichnete Textverarbeitungs-App, die von einem der vertrauenswürdigsten Unternehmen der Welt unterstützt wird. Im Laufe der Jahre haben Updates mehrere neue Funktionen eingeführt, einschließlich der Integration mit Office 365. Wenn Sie Microsoft Word nicht speziell benötigen, werden Sie feststellen, dass es viele großartige Textverarbeitungsprogrammträger gibt, die Sie keinen Cent kosten werden. Jeder neue Mac wird mit einer kostenlosen Kopie von Apples Pages-Software kommen, die ein enorm leistungsfähiges Tool zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten ist und auch gut mit seiner iOS/iPadOS-Gegen-App funktioniert. Während die meisten Textverarbeitungsprogramme Ihnen einfache Freigabeoptionen bieten, geht Microsoft Word einen Schritt weiter. Mit nur wenigen Klicks können Sie jeder Person eine andere Art von Zugriff und Erlaubnis geben. Es ist wahr, dass einige Hacker wohlwollend sind, wollen nur die Informationen zu befreien, so dass jeder kann es verwenden, aber leider andere sind definitiv nicht. Das Herunterladen und Installieren von Solchen Dingen auf Ihrem Mac ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Malware oder Spyware-Software zu veranern, die mit Ihren Daten Chaos verursachen kann. Das ist abgesehen von der Tatsache, dass Sie gegen das Urheberrecht verstoßen, was ziemlich frech ist. Google Docs ist ein immerwährender Favorit, da die webbasierte Software kostenlos und einfach zu bedienen ist. Sie werden nicht unglaublich erweiterte Funktionen wie die auf dem ausgewachsenen Microsoft Word finden, aber für die meisten Menschen ist es alles, was sie jemals brauchen werden. LibreOffice Writer ist ein weiterer, der immer einen Besuch wert ist.

Die Open-Source-Software ist völlig kostenlos und bietet dennoch eine Komplettlösung für diejenigen, die die Funktionalität von MS Word wollen. Ja, es ist nicht ganz die glatte und ästhetisch ansprechende Erfahrung seiner Inspiration, aber Sie können so viel auf Writer getan bekommen, dass Sie sich nicht darum kümmern werden. Diejenigen, die Word nur für einen kurzen Zeitraum verwenden müssen – vielleicht um an einem Projekt zu arbeiten – haben die Möglichkeit, sich für eine monatliche kostenlose Testversion der vollständigen Office365-Suite anzumelden, die Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote und OneDrive umfasst. Es lohnt sich, darüber nachzudenken, dass Sie MS Word kostenlos auf Ihrem iPad oder iPhone erhalten können. Während letzteres aufgrund der Bildschirmgröße eine Herausforderung sein kann, sind iPads eine ausgezeichnete Option, wenn Sie eine Bluetooth-Tastatur haben. Unser Rat wäre, sich von diesen “freien” Routen nach Word fernzuhalten. Vor vielen Jahren haben Sie Benutzern die Möglichkeit gegeben, eine neue Version von Outlook 365 auszuprobieren.